Samstag, 13 Dezember 2014

Amerika erwacht aus der Schockstarre

Posted in email aus New York

Nach Ferguson, Staten Island und dem CIA Folterbericht gerät das amerikanische Selbstbild ins Wanken

Amerikas Selbstbewusstsein galt bislang als einzigartig unerschütterlich. Keine Pleite  im Irak oder in Afghanistan, kein Abrutschen ins Mittelmaß im internationalen Vergleich der Bildungsstandards, keine Statistiken über das Verschwinden sozialer Mobilität vermochten das Gefühl anzukratzen, dass man immer noch „number one“ ist, der Anführer der freien Welt.

Blog-Posts

Go to top